Newsletter anmelden
Vorname:
Nachname:
Email:
Die nächsten Termine
« Zurück zu Events

Singen und Holotropes Atmen – abgesagt

iCal Import
Start:
31. Oktober 2014 18:00
Ende:
2. November 2014 14:00
Preis:
Seminar: € 290,00
Eventort:
Haus Sparenberg
Straße:
Sparenberg 2, Sulzberg im Allgäu, Deutschland, 87477

Das Seminar wurde abgesagt.

 

Das Holotrope Atmen ist eine Methode der  Selbsterfahrung, die mit veränderten Zuständen des Bewusstseins arbeitet und altes spirituelles Wissen mit Erkenntnissen der modernen Bewusstseinsforschung und Psychotherapie verbindet. Es wurde 1975 von Dr. Stanislav und Christina Grof entwickelt.

Durch Tiefenatmung und Musik wird ein außergewöhnlicher Zustand des Bewusstseins erreicht, in dem unverarbeitete Elemente aus der Lebensgeschichte integriert werden können. Eine Begegnung mit Geburt und Tod oder spirituelle Erfahrungen werden ermöglicht. Körperarbeit, Mandalamalen und Gruppengespräche unterstützen die Integration der Erlebnisse.

Beim Holotropen Atmen werden alle Erfahrungen zugelassen, begleitet und integriert. Daraus kann eine Heilung von langjährigen Symptomen und darüberhinaus eine tiefe Wandlung in der Weltsicht und der Lebenseinstellung resultieren. Dies führt zu mehr innerem Frieden und zu einer grösseren liebevollen Verbundenheit mit sich und den anderen.

Ein Seminar in Holotropem Atmen ist als persönliche Wachstumserfahrung gedacht und nicht als Therapie-Ersatz. Es kann intensive Erlebnisse mit sich bringen, die von starker emotionaler und körperlicher Befreiung begleitet sind.   Daher ist die Teilnahme bei  Schwangerschaft, Herz- Kreislaufproblemen, Asthma, Epilepsie, Glaukom und psychiatrischer Krankheitsgeschichte nicht geeignet. Im Zweifelsfall wird um Rücksprache gebeten.

Während eines Wochenendseminars erhält jede/r TeilnehmerIn die Gelegenheit, an je einer Atemsitzung als Erfahrender und als Begleitender teilzunehmen.

Das Holotrope Atmen wird eingerahmt vom Singen von spirituellen Lieder aus aller Welt mit Iria.

 

 

Dr. med. Ulrike Grimberg 

Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin (Charité, Berlin)

Ausbildung in Transpersonaler Psychologie (Holotropic Breathwork®) bei Dr. Stanislav Grof (Kalifornien, USA)

Neurobiologische Forschung an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich, Schweiz, (AG Prof. F. X. Vollenweider)

10-jährige Tätigkeit als Ärztin und Therapeutin in Psychosomatischen Kliniken im Allgäu.

20-jährige Selbsterfahrung “Holotropes Atmen” im Einzel- und Gruppensetting.

Leitung von Holotropen Atemseminaren seit 15 Jahren.

“Ich möchte einen Raum schaffen, in dem es möglich ist, dem Gesang der eigenen Seele zu lauschen.”

 

Anmeldung über Iria Schärer, Email: Büro@iria.de

Haus Sparenberg, Sparenberg 2, 87477 Sulzberg / Allgäu (www.haus-am-sparenberg.de)

Kosten: Seminargebühr € 290,00 zuzügl. Unterkunft und Verpflegung (DZ € 50,00 / Nacht incl. VP)